Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hoher Ruhestrom, Fahrzeug wacht nachts auf

    jazze - - Elektrik

    Beitrag

    Ist nur ne blöde Idee, aber vielleicht ist da irgendwie die Standlüftung/Heizung aktiviert? Anders kann ich mir das nicht erklären.

  • PDC Fehlermeldungen

    jazze - - Elektrik

    Beitrag

    Möglicherweise ein Kabelbruch. Siehst du aber in der Regel erst wenn du den ganzen Kabelbaum ausgebaut hast und an den Kabel ziehst. Der Kabelbaum liegt nämlich einfach nur so drin. Grund: Weichmacher aus der Isolierung gehen flöten, es entsteht ein Riss in der Isolierung und durch Feuchtigkeit etc. fängt das Kupfer an, sich kaputt zu oxidieren. Irgendwo.

  • Airbaglampe an ..interner Fehler

    jazze - - Elektrik

    Beitrag

    Das muss nicht mal mutwillig sein. Kann auch beim (unprofessionellen) Ausbau passieren dass das Steuergerät abgeschossen wird. Das weiß ich aus eigener leidvoller Erfahrung. Hilft nichts. Musst so lange eines einbauen bis der Fehler nicht angezeigt wird. Wenn aber die Airbag-Lampe trotzdem leuchtet, musst du es eben mehrmals codieren - bis es passt.

  • Wäre wissenswert wie sich die ABS-Lampe verhält. Leuchtet die erst beim Anfahren oder sofort beim Motorstart? Oder leuchtet die erst nach einigen Minuten. Oder nur sporadisch?

  • Zitat von maniacmechanic: „Auch wenn man sich's bei manchen Lösungen kaum vorstellen kann aber schon lange bevor die ersten Prototypen gebaut werden, machen sich Leute vom Service Gedanken wie die armen Mechaniker den Quatsch mal reparieren können. Und das gelingt mal besser und mal schlechter. “ Das stimmt. Legendär ist da die 12. Zündkerze beim e38 750er. Wir in den seltensten Fällen getauscht. Und das obwohl es da einen einfachen Trick gibt - einfach den Kerzenschlüssel aus dem Bordwerkzeug n…

  • Ich weiß was du meinst. Aber ich bin in Zeiten ohne ABS, Servo oder sonstigen Schnick-Schnack großgeworden. Und von Winterreifenpflicht war da noch gar nicht die Rede. Da schrecken mich Standplatten oder andere Kleinigkeiten nicht sonderlich. Ich meine ... die Reifen sind ja nicht in einer Hinterhof-Werkstatt zusammengegossen worden, sondern professionell hergestellt und geprüft. Sonst würden die nicht verkauft werden. Darum seh ich das jetzt nicht so eng. P.S. Ich habe noch kein Auto erlebt, da…

  • Zitat von Touring-Fan: „Zitat von jazze: „Einziges Manko: wenn die Kiste ne Woche steht, brauchst du gefühlt 100km bis du die Standplatten wieder rausgefahren hast. “ Sind dann also nur 100KM höheres Sicherheitsrisiko mehr nach Standzeiten. Was das bei Regen ausmachen kann möchte ich gar nicht erst wissen. “ Ach was. Den Fahrstil den Umgebungsbedingungen anpassen. Dann passiert nix. Hexxer hat es mal sinngemäß richtig ausgedrückt: ein Fliegenschiss in der Alufelge bringt den e39 zum vibrieren. D…

  • Die kleben wirklich. Beim Beschleunigen habe ich Angst dass wir die Hinterachse davon rollt bevor die Reifen quitschen.

  • Ich habe momentan Minerva mit 235/40 18 drauf. Ein Wahnsinns Grip. Die Gummimischung weich wie Kaugummi. Leise und komfortabel. Einziges Manko: wenn die Kiste ne Woche steht, brauchst du gefühlt 100km bis du die Standplatten wieder rausgefahren hast. Ich befürchte aber dass die durch die weiche Mischung wohl nicht allzu lange halten werden. Dafür sind die aber Schweinebillig.

  • Zitat von bemka02: „ich weiß jeder schlaumeier der hier tipps verteilt hat, hätte das in 15 min geschafft ;-). aber die geschichten kenn ich bereits. LOL. “ Warum so garstig? Wir geben hier Tips und Trick oder Brainstorming um jemandem zu helfen. Das hat nichts mit "Schlaumeier" zu tun. Sonst könnte man ja auch in Frage stellen warum man ein BMW-Forum braucht um eine festgerostete Schraube zu lösen?

  • War das beim Tanken? Der Tankstutzen ist mit einem Schlauch mit dem Tank verbunden. Vielleicht ist der kaputt?

  • OK. Daran habe ich nicht gedacht. Das mit dem Pfützenlicht wäre eine logische Erklärung. Die einzige Öffnung die hinter der zweiten Dichtung liegt. Trotzdem wird mit der Türfolie nur an den Symptomen gearbeitet und nicht an der Ursache.

  • Zitat von michaelXXLF: „Andersrum wird ein Schuh draus: Warum bitte hat sich das Thema Wassereinbruch sofort erledigt, sobald man die Matten neu verklebt hat? Erklär du doch das mal bitte! Zu deiner gewünschten Erklärung: Das Wasser läuft über die Matte nach unten, sammelt sich auf dem Falz zwischen Tür und Matte und sickert durch undichte Stellen direkt auf die Trittleiste im Einstieg und von dort nach innen. Die Tüprverkleidung hält überhaupt nichts ab, die ist ja nur geklemmt. “ Sind das eige…

  • Wenn du mir erklärst wie sich das Wasser erst durch die Türverkleidung und dann durch die innere Karrosseriedichtung durcharbeitet, glaube ich dir. Und zwar in der Menge dass der Boden nass wird.

  • Leute ... jetzt schaut euch mal die Konstruktion von den Türen und Einstiegen an. Wenn die Türfolie daran Schuld sein soll wenn euer Auto geflutet wird, habt ihr wirklich ein dickeres Problem.

  • Dann sollten die Herren Ingenieure wieder die Schule besuchen. Alte Autos hatten gar nichts. Weder Folie noch Dämmung - und sind auch nicht Nass geworden.

  • Zitat von tiobb: „Dann ist deine ''Dichtfolie'' noch dicht Selbst bei Neufahrzrugen läuft nach dem Regen das Wasser aus den Abläufen unten in den Türen. “ Die Türfolie hat einen ganz anderen Einsatzzweck als Wasser aus dem Innenraum fernzuhalten. Die Abläufe ist auch keine Drainage für Regenwasser, sondern soll nur gewährleisten dass mögliches Kondenswasser ablaufen kann.

  • Montag wird mein Dicker poliert

    jazze - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    Zitat von michaelXXLF: „Nee, aber wieviel wird das kosten? “ Vermutlich das was sie dem externen Aufbereiter bezahlen ... plus 100%.

  • Auf Seite 1 in diesem Strang habe ich noch gesagt dass ich noch nie einen geplatzten Reifen gesehen habe. Nun ist am Wochenende tatsächlich dem Sohn von meinem Kumpel bei 150 der hintere Reifen geplatzt. War ein Mercedes W210. Aber viel gemerkt hat er nicht, außer ... flapp...flapp...flapp...

  • Genau. Den Griff verlängern. Bös wirds, wenn die Mutter rund wird. Dann hilft nur ein Sägeblatt und ne Stunde Handarbeit.